Oosterbeek Humus
Oosterbeek Humus

Herstellung

4 moderne Siebstraßen
Die Baumrinde von Oosterbeek Humusproducten stammt von Sägewerken in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Das Material wird mit sog. Walking Floors (Sattelzügen) angeliefert. Das Schüttmaterial wird anschließend in unserer Produktionshalle in 4 modernen Siebstraßen verarbeitet (gesiebt und gemahlen). Das verarbeitete Produkt wird danach kurz in Vorratbunkern gelagert und anschließend verpackt.

Zeeflijn 1 Zeeflijn 2

2 automatische Füllstraßen
Es wird mit 2 vollautomatischen Füllstraßen mit einer Leistung von ca. 30 Paletten pro Stunde abgefüllt. Säcke von 18 bis 80 l können verpackt werden, zu jedem gewünschten Zeitpunkt kann die Folie gewechselt werden.

Vullijn 1 Vullijn 2

In eigener Verpackung füllen
Auf Wunsch kann Oosterbeek Humusproducten ihre Produkte in Ihre eigene Verpackung/Markenverpackung abfüllen. Außerdem können wir für Sie auf Wunsch eine Verpackung entwerfen (lassen). Wir helfen Ihnen gerne in einem breiten Bereich. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten.

Großverpackung
Damit die Nachfrage aus dem Markt optimal befriedigt wird, liefert Oosterbeek Humusproducten auch Produkte in Megaverpackung, den sog. Big Bags. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten.

Vorrat und Transport
Die Paletten mit Fertigprodukten werden bei uns in Vorrat gehalten und anschließend verladen um zu Groß- und Zwischenhandlungen in Europa befördert zu werden. Durch den großen Lagerraum ist Oosterbeek Humusproducten immer in der Lage, die Produkte aus Vorrat zu liefern. Einige Male im Jahr erhält Oosterbeek Humusproducten Anforderungen von außerhalb der EU. Eine schöne Herausforderung, für Baumrinde als natürliche Bodenbedeckung in den Ländern zu werben, in denen dieses fantastische Produkt noch relativ unbekannt ist!

Voorraad 1 Voorraad 2